Die ZKLN-Lager von HQW werden typischerweise zur genauen Positionierung von Komponenten in Präzisions-Werkzeugmaschinen verwendet. Ihre Innengeometrie gewährleistet eine sehr hohe axiale Steifigkeit, eine geteilte und abgestimmte Innenringkonfiguration sorgt zudem für einen spielfreien Einbauzustand der Axial-Schrägkugellager.
Eigenschaften der ZKLN-Lager:
  • Typischerweise hergestellt aus Chromstahlringen und Stahlkugeln. Andere Materialien (z.B. X65Cr13 oder X30CrMoN15-1) sind ebenfalls erhältlich sowie die Hybridausführung mit Keramikkugeln
  • Phenolharzkäfige sind standardmäßig verbaut, bei Bedarf sind auch Torlon®- oder PEEK-Käfige erhältlich
  • Für eine höhere Tragfähigkeit sind vollkugelige Ausführungen möglich
  • Die Schmierbohrung in den ZKLN-Lageraußenringen ermöglicht bei Bedarf eine Nachschmierung
  • Beidseitige Dichtungen sind Standard, auf Anfrage können auch offene Lager geliefert werden
Verfügbare Größen*
  d (mm) D (mm) B (mm)
ZKLN0619 19 12
ZKLN0624 6 24 15
ZKLN0832 8 32 20
ZKLN1034 10 24 20
ZKLN1232 12 32 20
ZKLN1242 12 42 25
*Abweichende Größen sind auf Anfrage möglich.

ZKLN Bearing

Axial-Schrägkugellager

ZKLN Bearing Exploded

Explosionszeichnung eines ZKLN-Lagers